More

Die „Do Revenge“-Kostüme wurden von „Clueless“ und „Cruel Intentions“ inspiriert

Als Cher Horowitz in die fiktive High School von Beverly Hills stolzierte Ahnungslos, ihr gelbes kariertes passendes Set war nicht die offizielle Uniform – hätte es aber genauso gut sein können. Mona Mays unauslöschliches Kostümdesign für diesen Film hat eine hohe Messlatte für filmische akademische Kleidung geschaffen, die selten übertroffen wird.

In den Jahren seit Amy Heckerlings wegweisendem Film mögen die Schüler klassische Jugendfilme und Fernsehsendungen Grausame Absichten und Klatschtante entschied sich für traditionelle Privatschulfäden, mit einigen Modifikationen, um sie an ihre modischen Stimmungen anzupassen. Jetzt ist Regisseurin Jennifer Kaytin Robinson verspielt, bonbonfarben Rache tunNetflix’ zeitgenössische Variante von Alfred Hitchcock Fremde in einem Zug, schließt sich dem Highschool-Uniform-Chat an – in all seiner pastellfarbenen Pracht.

Die dunkle Komödie nimmt eine gefallene Bienenkönigin (Camila Mendes’ Drea) und bringt sie mit dem unbeholfenen neuen Mädchen (Maya Hawkes’ Eleanor) zusammen, um die Peiniger des anderen an einer Privatschule in Miami zu Fall zu bringen. Der Ton und die Handlung sind eine Übereinstimmung, die im Modehimmel gemacht wurde.

Die Kostümdesignerin Alana Morshead entwarf die Garderobe der Elite-Studenten in Rosehill auf eine Art und Weise, die den Hut spitzt zu den Klamotten in diesen großartigen Stücken der Teenie-Popkultur. Die Referenzen reichen von subtil bis offen, je nachdem, wie versiert Sie in dem Genre sind. Mode ist auch zyklisch, und die 90er und Y2K-Ära liegen also weiterhin im Trend Rache tun bewegt sich auf der Grenze zwischen aktuell und nostalgisch, ohne zu weit in eines der beiden zu kippen.

Mendes, Hawke und Co-Star Austin Abrams sind derzeit in beliebten Fernsehsendungen mit High Schools zu sehen, die keine einheitliche Politik haben.Riverdale, Fremde Dingeund Euphorie, für diejenigen, die nicht zählen. In einem Interview mit Obsessed von The Daily Beast bemerkt Morshead das Rache tun ging fast den uneinheitlichen Weg, da das ursprüngliche Drehbuch dieses Detail nicht enthielt. Zum Glück umfasste die Entwicklungsphase die Kleiderordnung, und die „erhöhte Realität“ dieser Welt nahm Gestalt an.

Mit Rache tun Jetzt auf Netflix und Zuschauern, die seine pastellgetränkten, scharfzüngigen Köstlichkeiten genießen, nutzen wir die Gelegenheit, um mit Morshead darüber zu sprechen, wie der hinreißende Look des Films – gefährlich und doch vertraut – zusammenkam. Morshead machte eine Pause von der Arbeit an der kommenden Hulu-Serie Kleine schöne Dinge mit Kathryn Hahn („Ich bin so besessen von Kathryn Hahn. Wir alle sind es. Sie ist das Traum“), um mit uns über das neue Netflix-Angebot zu sprechen. Hier ist also alles, was Sie über diese fantastischen Schuluniformen wissen wollten Rache tun.

Referenziell zu sein, ohne als Ableitung oder als billige Kopie geliebter Klassiker zu wirken, ist eine knifflige Gratwanderung.

Kostüm nickt zu Ahnungslos, 10 Dinge die ich an dir hasse, und Romy und Micheles High School Reunion sind überall Ostereier punktiert Rache tun. Als älterer Millennial, der im Dienst steht, sind dies alles prägende Filme, die ich unzählige Male auf VHS gesehen habe und die mir immer noch am Herzen liegen. Glücklicherweise stecken Robinson und Morshead nicht einfach Hitchcock und die Teenie-Filme der 90er in einen Mixer, um Algorithmus-Kästchen anzukreuzen.

Morsheads erste Reaktion, als sie das Drehbuch las, war: „Ich muss diesen Film machen. Das ist jeder Film, den ich liebe und mit dem ich aufgewachsen bin.“ Sie beschreibt das erste Pitch-Meeting mit Robinson als Kismet. „Ich wollte darauf drängen, dass es diese Elite vermittelt, das Gruppengefühl von Kindern in der Schule, das wir gesehen haben Grausame Absichten“, sagt Morshead. „Es versetzt dich automatisch in eine bestimmte Ästhetik oder ein bestimmtes Genre – Mädchen sind gemeiner, wenn du eine Uniform siehst. Aber ich wollte keine Uniform machen, die wir schon oft gesehen haben.“

Der britische Designer überlegte, Sommerkleider mit Gingham-Muster, die typischerweise in britischen Grundschulen getragen werden, neu zu interpretieren, aber es hatte nicht die gewünschte Wirkung. „Ich sah mir alle Arten von Schuluniformen an, suchte nach Referenzen oder Inspiration, und ich fühlte mich zu koreanischen Schuluniformen hingezogen“, sagt sie. Daraus entstand die Idee für den Umhang, den Sie an den Schülern des Films sehen. Aber Rache tun spielt in Miami (und wurde im Sommer in Atlanta gedreht), also hat Morshead statt dicker Wolle für Wärme eine leichte Version konstruiert, die dem Klima entspricht.

„Ich wollte, dass es so bleibt, als würden sie sich immer noch um ihr Aussehen kümmern und stolz darauf sein, dass ihre Uniformen gebügelt und zusammengestellt werden“, erklärt sie. Statt nur einen Look konzipierte Morshead eine lila-grün karierte Mix-and-Match-Kollektion mit zwei verschiedenen Krawattenoptionen, einer Baskenmütze, einem Rock, Khaki-Hosen oder -Shorts und einem klassischen weißen Kurzarm-Button-Down. „Ich wollte es so gestalten, dass jeder jedes Stück tragen kann, und es war nicht so, dass ‚Jungs das tragen und Mädchen das tragen.’ Wenn ein Typ die pink-lila Schleife tragen möchte, großartig. Wir haben Männer, die Umhänge tragen, und Frauen, die Khaki-Shorts oder eine Baskenmütze tragen.“ Wenn man bedenkt, dass ich bis zu meinem 18. Lebensjahr eine Uniform trug, trauere ich der verpassten Gelegenheit eines süßen Umhangs und einer anderen Krawattenauswahl nach.

blank

Paramount/Kobal/Shutterstock

Die größte Herausforderung? Stellen Sie sicher, dass Hunderte von Schuluniformen für den Beginn der Dreharbeiten bereitstehen. Rache tun war im letzten Frühjahr in der Vorproduktion, und der Versand aus Übersee war zu diesem Zeitpunkt während der Pandemie … kompliziert. „Es gab Verzögerungen, weil es so viel Zeug war und ich es nicht sehen konnte [things ahead of time],” Sie sagt. „Es kam zu dem Punkt, an dem ich dachte: ‚Ich muss es nur bestellen, und wenn es ankommt, geht es weiter.’ Weil es drei Tage dauerte, bis es vor die Kamera gehen musste.

Neben der Hauptbesetzung gab es 300 Hintergrunddarsteller, die dieselben Stücke benötigten. Es gab keine Alternative: „Es hat sich gelohnt. Ich wollte keine Sicherung. Ich sage: ‘Nein, wenn du das Backup manifestierst, dann wird es nicht passieren.’

Wohingegen Klatschtante ist mit seinen einheitlichen Vorschriften freizügiger und phantasiefreier, die Rache tun Die Studentenschaft kann neben Baskenmützen, Strickwaren und Umhängen Schnörkel hinzufügen. „Die wenigen Dinge, mit denen sie sich ausstatten oder zu ihren eigenen machen könnten, wären Socken, Schuhe und Schmuck. Hier haben wir uns darauf konzentriert, sie individueller zu gestalten“, sagt Morshead.

In dem Film ist Max (Abrams) das Ziel von Dreas (Mendes) Racheplan, und seine Halsketten (einschließlich Perlen) sind ebenso zielgerichtet wie die Kamera, die er über seiner Brust trägt, und seine teuren Gucci-Turnschuhe. „Ich wollte, dass es so aussieht, als wäre er der beliebteste Typ in der Schule und er trägt Nagellack oder Herzohrringe, und das ist cool“, sagt sie.

Max strotzt vor Reichtum und seine Ex-Freundin Drea ist mit einem Stipendium in Rosehill. Das heißt aber nicht, dass sie in Sachen Mode nicht mithalten kann: „Ihre Uniform war ein bisschen anders, weil sie sie persönlich geschneidert hat. Ihre ist etwas kürzer, figurbetont und sie hat ihre Fähigkeiten als Schneiderin genutzt, um ihre Uniform aufzuwerten, weil sie sich kein Paar Gucci-Turnschuhe kaufen kann.“

„Es versetzt dich automatisch in eine bestimmte Ästhetik oder ein bestimmtes Genre – Mädchen sind gemeiner, wenn du eine Uniform siehst”

Natürlich reichte Morsheads eigenes Budget kaum an den Reichtum von Charakteren wie Max oder Eleanor heran. Das bedeutete, aus einer Kombination von Sonderanfertigungen, Vintage-Läden, lokalen Schönheitsgeschäften in Atlanta und „einer Menge unabhängiger Unternehmen in Frauenbesitz, die ich auf Instagram häufig gefunden habe“, zu beziehen. Letzteres liegt Morshead am Herzen: „Fast Fashion ist jetzt ein echtes Problem, und ich bin in einer Position, in der ich einige coole Frauen präsentieren kann.“ Dazu gehören die Jacken, die Drea und ihre Freunde in der Schule tragen – was Michelle Pfeiffer einfällt Fett 2 Pink-Lady-Vibe – den Morshead von The Mighty Company maßschneidern ließ.

Eine andere Lösung kam mit freundlicher Genehmigung von eBay, wo Morshead die Gucci-Teddybär-Strickjacke für 300 US-Dollar ergatterte, die perfekt zu Max ‘nackter Brust in der Filmsequenz passt, die bei seiner Nachmittagssoiree spielt. „Es ging darum, kreativ zu werden, weil ich nicht das Geld dafür habe, aber es muss trotzdem großartig sein“, sagt Morshead. „Da fragt man sich als Designer: ‚Wie finden wir das heraus?’ Es ist nicht so, dass wir all dieses Geld haben und all diese coolen Sachen kaufen können.“

Dann war da noch die schiere Menge, für die sie verantwortlich war: „Ein Blick auf ein Mädchen hat zehn Teile, weil alles durchdacht werden musste, wie welche Socken? Welche Ringe? Es ist ein kompletter Look von Kopf bis Fuß.“

blank

Wie jede gute Teenie-Komödie, Rache tun hat eine Umstyling-Szene, in der Drea eine vom Pech verfolgte Eleanor an ihrer ungepflegten Hand nimmt. Morshead wollte nicht, dass Eleanor ein Drea-Klon wird, also betrachtete sie zwei verschiedene Jahrzehnte als Inspiration für jede Frau. Für Drea wandte sie sich dem zu „große Ohrringe und dunkles Make-up“ von Supermodels der 90er-Jahre wie Claudia Schiffer, Naomi Campbell und Eva Herzigova. Als Kontrast zu Dreas kühlerer Farbpalette und Juwelentönen trägt Eleanor wärmere Farbtöne wie Orange, Senf und Rot, inspiriert von Twiggy und einer jungen Goldie Hawn.

Anfangs fühlt sich Eleanor unwohl in 60er-Jahre-inspirierten Flower-Power-Prints und Plastik-Bucket-Hats, aber sie ist verführt von der Popularität, die damit einhergeht. Wie Rache tun Je weiter fortschreitet, desto kühner wird Eleanors Kleiderschrank: „Es verzehrt sie. Sie wird es und bringt es noch weiter.“

Es gab ein Design, bei dem Hawke zögerte: das Outfit, das Morshead für den entscheidenden Höhepunkt der Admissions Party entworfen hatte.

„Für Eleanor wachte ich eines Morgens auf und dachte: ‚Ich muss etwas mit orangefarbenen Reißverschlüssen machen’“, erinnert sich Morshead. Sie ging in den Stoffladen und kaufte 50 Hosenreißverschlüsse, um damit herumzuspielen. „Wenn ich Dinge entwerfe, schwankt oder verändert es sich nicht, ich sehe es und denke: ‚Oh mein Gott, das war’s!“ Es ändert sich nicht; Ich bin eine Hexe, wer weiß, vielleicht“, lacht sie. Hawke sieht in Herrenmode großartig aus, und der Designer „liebte die Idee eines Herrenanzugs“.

Die Schauspielerin war sich unsicher, als sie die Skizze und den auffälligen Farbton sah. „Es ist ziemlich abscheulich, leuchtend orangefarbenes Lamé zusammengebündelt zu sehen“, räumt Morshead ein, und sie versicherte Hawke, dass sie sich ein alternatives Ensemble einfallen lassen würde, wenn sie es hassen würde. Sie sagt: ‚Okay, Alana. Okay“, und zog es dann an und meinte: „Oh mein Gott!“ Natürlich liebte sie es, und alle taten es.“

Das Feuer und Eis von Drea und Eleanors Blick „klickte“. Das maßgefertigte Kettenträgerkleid des Letzteren wurde von einem Foto von Carla Bruni in einem hellblauen Kleid inspiriert, das eine Silhouette hatte, von der Morshead dachte, dass sie perfekt zu Mendes passen würde

Die jüngere Besetzung ist voller erkennbarer Gesichter, aber der überraschende Auftritt von niemand anderem als Sarah Michelle Gellar als Schulleiterin von Rosehill ließ mich laut aufschreien. Es ist unmöglich, nicht daran zu denken Grausame Absichten in dieser hinterhältigen Privatschulumgebung, aber es ist keine Kruzifixkette voller Kokain in Sicht.

„Ich wollte sie in der Welt der Schule behalten, aber sie nicht in Pastellfarben oder in den gleichen Farben wie die Uniformen haben. [She’s] diese himmlische, verträumte Frau, die diese wunderschönen Anzüge trug“, sagt Morshead. Während es zweifellos ein erhöhtes Element gibt, betonen Gellars cremefarbene Kostüme das empfindliche Gleichgewicht bei der Schaffung dieser Privatschulästhetik: „Es ist immer diese feine Linie von, OK, das ist ein bisschen zu viel, aber es lenkt nicht ab.“

Aber Gellar ist nicht der einzige Szenendieb in der Besetzung. Es gibt auch Olivia Colman. Okay, ist es nicht das Olivia Colmann. Stattdessen hat Eleanor einen friedlichen Bartagame, der nach dem Oscar-Preisträger benannt ist, als Haustier. „Ich habe eine SMS bekommen, ‚Oh, also weißt du, es wird einen bärtigen Drachen geben, und wir werden einen Schrank für sie brauchen“, sagt Morshead. Olivia war ursprünglich nicht im Drehbuch, aber Morshead wurde gesagt, dass das Haustier „hineinpassen muss, wenn sie das Makeover machen, wie das kleine Handtuch auf ihrem Kopf und das Handtuch, das sie umwickelt – einfach wie eine der Mädels fühlen.“

Morshead wurde ein Foto des bärtigen Drachen neben einem Maßband geschickt, um diese Looks zu konstruieren. Der Betreuer der Eidechse war da, um sicherzustellen, dass die Anpassung reibungslos verlief. Das Sprichwort, nicht mit Tieren zu arbeiten, trifft hier anscheinend nicht zu: „Sie war ein Traum. Definitiv die einfachste!“

Sogar der bärtige Drache schlägt ein Machen Sie Rache Halsabschneiderische Welt der Mädchen im Teenageralter.

https://www.thedailybeast.com/obsessed/the-do-revenge-costumes-were-inspired-by-clueless-and-cruel-intentions?source=articles&via=rss Die „Do Revenge“-Kostüme wurden von „Clueless“ und „Cruel Intentions“ inspiriert

Source

IQRAR KHAN

I am a student of Computer Science and seeking a full-time job. Hope I will get a job one day and Hope You will pray for me. Thanks.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Back to top button

Adblock Detected

Please disable ad blocking software and refresh the page.